Urinfunktionsdiagnose

Es handelt sich  hierbei um ein  Diagnoseverfahren der Alternativ-Medizin; die Urinfunktionsdiagnostik ist auch als „traditionelle Harndiagnose“ bzw. „Harnschau“ bekannt.

Im Gegensatz zu den bekannten und in der Apotheke erhältlichen Urinsticks (die ich bei Bedarf auch einsetze) wird hier mit verschiedenen Reagenzien (Chemikalien) gearbeitet. Der Urin wird auf sechs Röhrchen verteilt und mit verschiedenen Reagenzien versehen. Die entstandenen Farbveränderungen werden begutachtet und dienen einer ersten Diagnose.

Danach wird  der Urin zwei Minuten aufgekocht, was wiederum zu Veränderungen des Urins führt. Anschließend werden auch diese Farbveränderungen (siehe Foto) analysiert.

Eine abschließende Diagnose ergibt sich aus Trübungen, Flockenbildung, Farbveränderungen oder Ringbildung, die sich aus dem aufgekochten Urin ergeben haben.

* siehe bitte Hinweis

 

urinfunk

Urinfunktionsdiagnose

 Augendiagnose

Die Augendiagnose ist lediglich eine Hinweisdiagnose und hat nichts mit Augenerkrankungen zu tun. Sie wird ergänzend zur allgemeinen Anamnese durchgeführt. Beurteilt werden – um nur einige Beispiele zu nennen – Aufhellungen, Abdunkelungen, Pigmente und auffällige Gefäßzeichnungen.

Sie sehen hier eine Iris-Topografie von Marco Zupan. Bei ihm habe ich eine langjährige Augendiagnose-Ausbildung absolviert.

*siehe bitte Hinweis

Iris-Topografie von Marco Zupan©

iris_linksiris_rechts

 

 

 

 

 

 Meridiane und Chakren

Meridiane sind nach der traditionellen chinesischen Medizin  (TCM) Leitbahnen, in denen die Lebensenergie fließt. Schon vor über 2000 Jahren wußte man von deren Existenz. Gemäß der TCM gibt es 12 Leitbahnen, bzw. Meridiane, wobei jeder einem Organ zugeordnet ist, ferner gibt es zwei einzelne Mittel-Meridiane. Die Leitbahnen werden nach Yin und Yang unterschieden und regeln den Energiefluss.

Chakren sind Energiezentren, die Energie senden und empfangen und spielen eine große Rolle in der indischen und ayurvedischen Medizin. Sie stehen im Mittelpunkt des gesamten Energiesystems. Man kennt sieben Hauptchakren und viele Nebenchakren, die mit der Lage von diversen Akupunkturpunkten identisch sind.

Ich arbeite hier mit Bioresonanz der Fa. Rayonex (PS 10 und PS 100), aber auch mit dem Science Handy-Laser der Fa. Reiners & Jansson.

 

*siehe bitte Hinweis

Handylaser Science

Handylaser Science

rayonex-doppelt

Rayonex PS 10 und Rayonex PS 100

 

 

 

 

 

 

 

*Hinweis: Die von mir angebotenen Diagnose- und Therapieverfahren sind schulmedizinisch / wissenschaftlich weder bewiesen noch anerkannt. Ihre Wirkungen werden von der Schulmedizin nicht anerkannt und sind umstritten. Sie beruhen ausschließlich auf dem Erfahrungswissen der Naturheilkunde bzw. der Alternativmedizin. Der Verlauf und Erfolg der Behandlung hängt zudem stets von individuellen Faktoren des Patienten ab. Eine Heilung oder Linderung einer Erkrankung kann deshalb nicht zugesichert oder garantiert werden.

Aufgrund der durch die Gesetze (besonders HWG und UWG) eingeschränkten Informationsmöglichkeiten und  kostenintensiven Abmahnverfahren kann Ihnen hier leider keine detaillierten Aussagen zu der Diagnosemöglichkeit geben. Bei Fragen vereinbaren Sie bitte ein kostenloses und unverbindliches Gespräch.